3D Scan / Photogrammetrie

3D Scan Photogrammetrie poly modelling
3D Scan Photogrammetrie Baum

Auch gibt es reale Objekte, von denen es überhaupt keine 3D Daten gibt. Oftmals handelt es sich hierbei um Stoffbezüge, Polsterungen und Kleidungsstücke oder alte Gebäude, Statuen und sogar ganze Landschaften und organische Objekte.

Photogrammetrie bietet die Möglichkeit, aus vielen Aufnahmen eines echten Objektes aus verschiedenen Perspektiven ein digitales 3D Objekt berechnen zu lassen. Dieses kann man zwar noch nicht für die finale Grafikproduktion nutzen, liefert aber eine gute Vorlage, um auch Details, wie den Faltenwurf, Nähte und Ausbeulungen durch die Stoffe und Füllungen so naturgetreu wie möglich nachzubauen. 

Außerdem lassen sich mit dieser Technik auch ganze Landschaften maßstabsgetreu nachbauen. Hierfür werden eine Vielzahl an Drohneuaufnahmen sowie eine hohe Rechenleistung benötigt.